DIE FIRMA

AVUS Racing ist ein eingetragenes Markenzeichen der italienischen Firma RVS S.r.l., die auf die Produktion von Leichtmetallrädern von PKWs, SUV/Offroad- und Nutzfahrzeugen spezialisiert ist.


Das Unternehmen wurde 1979 in Castelfranco Veneto in der Nähe von Venedig gegründet, und ist seit den 90er Jahren als industrieller Partner von namhaften inländischen Herstellern von Leichtmetallrädern tätig.


Im Juni 2007 startete die Produktion der Monoblock-Leichtmetallräder AVUS Racing für den europäischen Markt. AVUS Racing erlangte weltweite Bekanntheit durch die Belieferung der renommierten Formel-1-Teams Red Bull Toro Rosso (2007) und ING Renault (2008). Auch im Mercedes-Team der DTM war AVUS Racing bis 2007 vertreten.


Juni 2008: RVS SRL erwirbt die Marke “Avus Racing”. Im Jahr 2008 wird auch das RVS Beadlock System (RBS01) für den Off-Road Wettbewerb entwickelt.


Dieses System verhindert durch eine spezielle Technik, dass sich der Reifen auf der Felge verschieben kann. Auch bei extremen Belastungen bleibt der Reifen zusammen mit der Felge eine stabile Einheit, ohne dass man den Reifen vorher modifizieren muss.

   

Diese Felgen unterliegen von der Produktion bis zur Verpackung strengen Kontrollen. Das Roh-Material muss Kontrollen wie Röntgen, TBL Test und einem Belastungstest durchlaufen.Die Produktion wird durch das neue CAD System unterstützt.

Durch diese Verfahren und Kontrollen erreichen die Avus-Offroad Räder einen sehr hohen Qualitätsstandard. RVS ist ein ISO 9001:20000 TÜV zertifizierter, umweltfreundlicher Betrieb; und ein geschätzter Lieferant von
einigen wichtigen europäischen Automobilherstellern.


September 2009: ein wichtiger Schritt in der kommerziellen Strategie. Alle Produktgruppen (vorher unterteilt in 3 verschiedenen Marken) werden im Katalog Winterfelgen 2009 zusammengeführt zu dem Markennamen AVUS Racing.


Januar 2010: der neue Frühjahrs-Katalog bedeutet eine wichtige Weiterentwicklung der Firma AVUS Racing


Januar 2013: AVUS Racing kehrt mit der Felge DTM06 in die Welt der Schmiederäder zurück. Diese Felge wird nach dem Vorbild der DTM-Racing Felge im Monoblock-Verfahren geschmiedet. Es stehen über 20 verschiedene Designs in vielen Farben zur Verfügung, welche nach Kundenwunsch produziert werden können